wortbörse
 
alte Schreibmaschine.jpg

Das Wort

Im Wort liegt Kraft
Was wir sagen und schreiben kann ermutigen oder traurig machen, Frieden stiften oder Gemeinschaft zerstören. Eine wertschätzende und wohlwollende Haltung lädt ein Gegenüber ein zu Nähe. Im Gegenzug fordert eine harsche und lieblose Äusserung Menschen auf, Distanz zu nehmen. Unser Denken und unsere Rede ist getränkt mit Erlebnissen aus unserer Kindheit und gibt Auskunft darüber, ob wir mit Vergangenem versöhnt sind oder mit Erlebtem auf Kriegsfuss stehen. Wie wir uns ausdrücken ist unser Sprachgewand und Kennzeichen unserer Identität. Die Wahl unserer Worte hinterlässt nicht nur in unserem Umfeld Spuren, insbesondere wird sie in der Beziehung zu uns selber sichtbar. Es ist an der Zeit, für sich selbst ein gutes Wort einzulegen.

bisquit.JPG

Die Börse

Als Biografie-Schreibpädagogin und Psychologische Beraterin ermutige ich Sie, auf kreative Weise in Ihrer Lebensgeschichte zu schmökern. Halten Sie Heiteres und Besinnliches für sich selbst, Ihre Kinder und Enkel fest. Fassen Sie im Sprechzimmer oder im Schreibatelier traumatische Erlebnisse in Worte und tragen so zu innerer Ausgeglichenheit bei. Erkennen Sie Verbindungsknoten zu Menschen und Institutionen, die Ihr Denken und Handeln einschränken. Schenken Sie Ihrer Lebensfreude mehr Bewegungsfreiheit und halten Sie fest, was Ihnen in Ihrem Leben an Gutem widerfahren ist.

Die Wortbörse ist eine flexible und ortsunabhängige Einrichtung mit dem Ziel, für sich und andere heilsame Worte zu finden. Auf Wunsch besuche ich Sie für Einzelgespräche zu Hause oder organisiere ein Kleingruppenerlebnis in der Nähe Ihres Wohnortes oder in Ihrer Institution. Schmökern Sie in meinem Angebot und stellen Sie Ihr individuelles Wort-Erlebnis zusammen. Sie können reden oder schreiben. Oder umgekehrt. Oder Beides. Hauptsache, Ihre Gefühle und Bedürfnisse kommen zu Wort. Mit Kompetenz und viel Einfühlungsvermögen begleite ich Sie dabei, Ihrem Leben mit Worten Ausdruck zu verleihen.

Ich freue mich, Sie kennen zu lernen.

Monika Marti

 
Briefstapel.jpg

Alles was wir in worte fassen nimmt gestalt an

Gudrun Schäfer-Burmeister

orange.png

Schreibatelier

Schreiben ist heilsam und räumt den Geist auf - körperlich wie seelisch. Grund genug, sich Zeit zu nehmen um sich selber und anderen Gutes zu tun. Lassen Sie sich in die Welt der Worte entführen.
Ihr Schreiben wird nicht ohne Wirkung bleiben.

Schreiben am Nachmittag

Das Leben im Alltag bietet unzählige Augenblicke die würdig sind, festgehalten zu werden. Sei es aufgrund von Überraschung, Schönheit oder Schmerz. Sie werden auf kreative Weise aufgefordert, Worte zu finden für Erlebnisse, die Sie bewegen. Ein gemeinschaftsförderndes Schreiberlebnis der besonderen Art.

Schreiben am eigenen Manuskript

Sie schreiben eigene Geschichten und finden zu Hause nur spärlich ruhige Zeitfenster um Ihre Gedanken schweben zu lassen. Gönnen Sie sich eine kleine Auszeit in der Wortbörse. Nehmen Sie Raum ein und lassen Sie sich von inspirierender Schreibatmosphäre beflügeln. Eigene Texte können nach Absprache vorgelesen und in der Gruppe analysiert werden.

Tage+der+offenen+T%C3%BCr.jpg

Tage der offenen Tür

Wagen Sie den Schritt über die Schwelle.

Am Freitag/Samstag, 24./25. Mai 2019 öffnet die Wortbörse offiziell ihre Tore. Gönnen Sie sich eine kleine Auszeit. Lassen Sie sich mit erstklassigen Apéro-Häppchen verwöhnen und überzeugen Sie sich bei dieser Gelegenheit vom mannigfaltigen Kursangebot. Ich freue mich, Sie kennenzulernen.

 
Freundschaft mit mir selbst.jpg

SCHREIBEN
buchstaben aneinanderreiheN
NACH WORTEN SUCHEN
LEBEN spüren und begreifen
schweben

ELFCHEN

fawn.png

Sprechzimmer

Bauen Sie in der Hektik des Alltags Zeitfenster ein, die Ihnen erlauben, ihr eigener Mittelpunkt zu sein. Nehmen Sie sich Zeit, ihr Leben aus der Nähe zu betrachten. Ergründen Sie die Herkunft Ihrer Lebensbausteine.
Lernen Sie in Worte fassen, was da war und ist und sein wird.

Begleitung im Einzelgespräch.jpg

Einzelgespräch

Wagen Sie einen Blick in den Spiegel und teilen Sie was Sie sehen und fühlen mit einem Gegenüber im Gespräch. Herausforderungen können Ihren Flügelschlag unruhig werden lassen. Denkmuster und Glaubenssätze unser Handeln lähmen. Aktives Zuhören und gemeinsames Reflektieren stabilisiert das innere Gleichgewicht und eröffnet neue Perspektiven.

Frauen am Wendepunkt.jpg

Frauen am Wendepunkt

Lebensabschnitte kommen und gehen. Veränderungen stellen uns vor neue Herausforderungen. Bekannte und bewährte Prinzipien sind dann nicht mehr nur hilfreich. Nicht selten drehen wir uns in einem Prozess der Neuorientierung im Kreis. Schreibend und im Gespräch machen wir uns auf die Suche nach ruhiggestellten Wünschen und lassen schlummernde Fähigkeiten aus dem Dornröschenschlaf erwachen.

Kursprogramm+Etagere.jpg

Jahresprogramm / Kursangebot

Finden Sie heraus, welche Bedürfnisse Ihres Lebens bereits gestillt sind und welche darauf warten, entdeckt zu werden. Durch die Bereitschaft, sich mit der eigenen Prägung zu beschäftigen, entsteht Nährboden für Selbstentfaltung und Identität. Alle Kurse haben zum Ziel, Ihrem Leben Stabilität und Sicherheit zu verleihen. Finden Sie ein Anliegen, das Sie beschäftigt nicht im Programm? Scheuen Sie nicht, mit mir in Kontakt zu treten.

Fotografin: Monika Schwarz calm&more /  www.calmandmore.com

Fotografin: Monika Schwarz calm&more / www.calmandmore.com

Über mich

Als gelernte Kauffrau in den besten Jahren (55) habe ich mich aufgemacht, meine Berufung für die Zeit nach der Lebensmitte zu suchen. Im Wort und seiner Kraft bin ich fündig geworden. Ich erfahre sie täglich in meinem Leben. Meine Ausbildungen zur dipl. Schreibpädagogin und Psychologischen Beraterin am Frauenseminar Bodensee stellen das Fundament meiner neuen Tätigkeit dar. Die Weiterbildung zum Ausbildner SVEB I + II unterstützt mich dabei, Themen kreativ und wirkungsvoll zu vermitteln. Ansonsten unterweist mich das Leben.

Seit bald 30 Jahren bin ich Teil einer lebendigen Paar-Beziehung und Mutter von 3 erwachsenen Kindern. Meine Heimatwurzeln befinden sich im Kanton Bern. Aufgrund meiner Ausbildung in Romanshorn wurde in mir die Liebe zur Bodenseeregion entfacht. Im Augenblick bin ich oft unterwegs zu Hause.

In Vorfreude auf einen Wortaustausch, Monika Marti